Ute Stöhr

Ute Stöhr

Stellv. Pflegedienstleitung, Altenpflegerin, Praxisanleiterin

Mein Name ist Ute Stöhr, ich wurde im Februar 1963 in Hofstädten geboren, habe 2 Kinder und 4 Enkelkinder.

Durch meine Familie bin ich auf die Pflege aufmerksam geworden. Von jetzt auf gleich mussten wir häusliche Pflege durchführen, da ein Familienmitglied sehr krank geworden war. Damals fühlte ich mich mit dieser Aufgabe überfordert. Deshalb besuchte ich mehrere (Pflege)Kurse, die mir das nötige Wissen vermittelten und auch Spaß bereiteten.

Diese neu erworbenen Kenntnisse wollte ich auch beruflich umsetzen. Ich bewarb mich deshalb in einem Altenheim in Goldbach für ein zweiwöchiges Praktikum. In dieser kurzen Zeit spürte ich, dass mir die Pflege sehr viel Freude bereitet - die Arbeit mit älteren Menschen erfüllt mich, man bekommt sehr viel Liebe und Wärme zurück.

Ich wurde nach dem Praktikum (mit 42 Lebensjahren) eingestellt, seit dieser Zeit arbeite ich in der Pflege.

2013 begann ich meine Ausbildung zur Altenpflegerin im Altenheim in Bessenbach, diese konnte ich 2016 erfolgreich beenden.

Die Weiterbildung zur Praxisanleiterin absolvierte ich 2019.

Seit September 2019 bin ich stellvertretende Pflegedienstleitung hier im Mobilen Pflegedienst St. Agnes.