Alten- und Krankenpflege:

Im Rahmen der Pflegeversicherung bieten wir Ihnen professionelle Pflege:

  • Unterstützung beim An- und Ausziehen
  • Körperpflege
  • Mobilisation, Geh- und Bewegungsübungen
  • Lagerung und Prophylaxen (Dekubitus, Kontrakturen, Pneumonie u.a.)
  • Nachbehandlung nach Krankenhausaufenthalt
  • Anleitung der pflegenden Angehörigen
  • u.a.

Haushaltshilfe

  • Hauswirtschaftliche Betreuung
  • Hilfe beim Einkaufen
  • Hilfe bei der Haushaltsführung
  • Zubereitung von Mahlzeiten, Hilfe bei der Nahrungsaufnahme
  • Vermittlung von Mahlzeiten-Lieferservice

Verhinderungspflege

Sind pflegende Angehörige im Urlaub oder verhindert, übernehmen wir in dieser Zeit die Pflege in Ihrer häuslichen Umgebung stunden- oder tageweise. Die Pflegekasse gewährt für die tageweise Pflege Leistung bei Patienten mit Pflegestufe einen Gesamtbetrag von 1.550 € jährlich für maximal 28 Tage im Jahr.

Zusätzliche Betreuungsleistungen

Die Pflegeversicherung gewährt bei zu Hause betreuten Patienten mit Demenz- oder psychiatrischer Erkrankung oder geistiger Behinderung zusätzliche Betreuungsleistungen. Diese werden unter bestimmten Voraussetzungen gezahlt im Rahmen der Pflegeversicherung nach §45b SGB XI. Sie sind nicht von einer Pflegestufe abhängig und betragen monatlich (je nach Grad der Alltagseinschränkung) 100 € oder 200 €.

Gerne bieten wir Ihnen Betreuungsstunden bei Ihnen zu Hause an. Auch im Rahmen unserer Seniorentreffen in unseren Räumen in Gunzenbach (alle 2 Wochen von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr, siehe auch Menüpunkt „Seniorentreffen“) sind unsere geschulten Mitarbeiter für Sie da, ab Herbst bieten wir Ihnen zusätzlich in Mömbris neue Räumlichkeiten in der Tagespflegestätte an (siehe auch Menüpunkt „Tagespflege“).

Beratungseinsatz nach § 37 Abs. 3 SGB XI

Personen, die Pflegegeld erhalten und zu Hause von Privatpersonen gepflegt werden, müssen in bestimmten Abständen – je nach gewährter Pflegestufe -, einen Pflegedienst für einen Beratungstermin nach Hause kommen lassen. Gerne übernehmen wir dieses Beratungsgespräch, vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

Weitere Informationen zur Pflegeversicherung (Voraussetzungen, Pflegestufen, Pflegegeld etc.) finden Sie auch auf der Website der AOK